Der Wandel der Digitalwelt in Richtung Mobile ist im vollen Gange. Über 70% der weltweiten Internetnutzung entfallen mittlerweile auf mobile Endgeräte. Über kurz oder lang wird die mobile Nutzung von Websites die Desktopnutzung nahezu ablösen. Umso wichtiger ist es also für Webseitenbetreiber, dass ihre Website auch in der mobilen Version den neusten Standards entspricht.

In der Praxis sieht es allerdings in vielen Fällen immer noch so aus, als wären sich viele Betreiber dessen nicht bewusst. Oft sind die mobilen Webauftritte von Shops oder Ähnlichem nicht vollends ausgereift, sodass sich Besucher auf der Seite nur schwer zurecht finden und diese unzufrieden wieder verlassen.

Heutzutage ist es uns möglich fast jeden Handgriff übers das Smartphone durchzuführen: egal ob Artikel lesen, Bestellungen tätigen, Beiträge posten oder das Wetter checken. Dementsprechend wichtig ist es, dass die mobile Version der Website genauso übersichtlich und zielführend wie die Desktopversion ist. Auch aus SEO-Sicht ist eine gut kofigurierte mobile Website unabdingbar.

Leankoala bietet die Möglichkeit, die Funktionalität der mobilen Website stetig zu überprüfen. Bei der Eingabe der zu überprüfenden URL, kann der User wie in der Abbildung zu sehen, zwischen der Desktop, Mobile und Tablet Version auswählen. Die Auswahl des Gerätetyps definiert dann Useragent und Viewport des gesendeten Requests.

Zusätzlich dazu, haben wir in unserem Tool den Mobile Friendly Checker (powered by google) integriert. Dieser analysiert ein bestimmtes System und bewertet die mobile Kompatibilität einer html-Seite. Diese Punktzahl wird auch von Google verwendet, um zu entscheiden, wie die URL in den Google-Suchergebnissen auf mobilen Geräten platziert wird.