Die Suchmaschinenoptimierung ermöglicht eine Steigerung der Sichtbarkeit der eigenen Internetseite bei Google. Durch die erhöhte Sichtbarkeit kommen mehr Besucher mit der eigenen Website in Kontakt, was zu einem höheren Traffic und einer steigenden Bekanntheit der Seite führt. Vor allem heutzutage ist es extrem wichtig, dass Kunden den Webauftritt schnell finden und das eigene Unternehmen bei Google unter den Top-Suchergebnisse aufzufinden ist. So führt beispielsweise die regelmäßige Einbindung von relevanten Keywords auf der Website dazu, dass die Verlinkung auf der ersten Seite bei Google erscheint und nicht im Niemandsland der hinteren Seiten verloren geht.

Neben den inhaltlichen Aspekten der Suchmaschinenoptimierung, lassen sich auch viele technische Aspekte des Seitenaufbaus verbessern, mit denen sich die Suchmaschinenergebnisse perfektionieren lassen. Die Sitemap,der Pagespeed oder auch die mobile Version der Website zählen hierbei zu den wichtigsten Faktoren.

Zur Optimierung des eigenen SEO Auftritts stellt Leankoala einige Checks und Tools zur Verfügung, die den User dabei unterstützen, die SEO Eigenschaften seiner Website zu überprüfen.

Mobile Friendly Checker

Die meiste Aufrufe von Websites stammen heute von mobilen Endgeräten. 99% der mobilen Suchanfragen entfallen dabei auf Google. Deshalb ist es wichtig, dass die Seiten auch in der mobile-Version eine optimale user Experience und Funktionalität bieten. Der mobile friendly check (powered by google) analysiert ein bestimmtes System und bewertet die mobile Kompatibilität einer html-Seite. Diese Punktzahl wird auch von Google verwendet, um zu entscheiden, wie die URL in den Google-Suchergebnissen auf mobilen Geräten platziert wird.
Besonders hier ergibt sich aus SEO-Sicht eine große Chance. Websites, die für die mobile Nutzung optimiert wurden, werden in der Regel besser bewertet, als die, die lediglich für die Desktop Version programmiert wurden.

Little SEO

Mit Little SEO lassen sich kleine SEO-relevante Fakten der Website überprüfen. Aktuell checkt Little SEO die robots.txt-Datei, welche den Suchmaschinen das Listen der Website erlaubt bzw. verbietet, auf das Auftreten von “disallow”. Dies würde verhindern, dass die Suchmaschinen die Seiten indizieren.

Element Checker

Zusätzlich dazu stellt Leankoala noch den Elementchecker zur Verfügung. Der Elementchecker wird verwendet, um zu prüfen, ob ein bestimmtes Element auf einer Website oder einem anderen Dokument zu finden ist.

Google Lighthouse

Lighthouse ist ein automatisiertes Open-Source Tool, zur Verbesserung der Leistung, Qualität und Korrektheit der Webanwendungen.
Das von Google entwickelte Werkzeug führt eine Analyse der Teil-Bereiche Performance, Progressive Web App, Accessibility, Best Practices und
SEO einer URL durch.
Anhand verschiedener Tests prüft Lighthouse, wie gut die Webseite oder App von Suchmaschinen gecrawlt und in den Suchergebnissen darstellbar ist. Diese Tests zur Suchmaschinenfreundlichkeit sind aktuell aber noch recht eingeschränkt. Somit können die fehlgeschlagene Überprüfungen als Indikatoren genutzt werden, was zu tun ist, um den Webauftritt zu verbessern.

Sitemap Checker

Ein weiterer nützlicher Check, der die technischen Aspekte der On-Page Suchmaschinenoptimierung überprüft, ist der Sitemap Checker. Mit Hilfe des Leankoala Sitemap Checkers lässt sich bestätigen, dass die Sitemap nach aktuellen Google Standards valide ist. In der Sitemap sind alle Unterseiten der Website aufgeführt, was Google eine fehlerfreie und schnelle Indexierung ermöglicht.